WDRprint März 2018

3 2 Marketingmaßnahme für Brautmode in Marxloh. Der Duisburger Stadtteil mit dem schlechten Ruf ist der europäische Hotspot für Hochzeitsausstattung und -organisation. Das ist Strukturwandel im Montangebiet: Auf der Weseler Straße, der „Hochzeitsmeile“, finden Kunden aus dem In- und Ausland Kleider, Smokings, Ringe, Hochzeitstorten und Dienstleister wie Hochzeitsplaner Aldur, der stets gerne mehr Budget für seine Ideen hätte. „Dügün – Hochzeit auf Türkisch“ begleitet mehrere Paare von der Foto: Bernd Spauke BRAUTKLEIDBLEIBT BRAUTKLEID Hochzeitsvorbereitung bis zu ihrem großen Tag. Da sieht man den feilschenden Vater, der mit einem augenzwinkernden „Wir sind hier nicht auf dem türkischen Basar“ in die Grenzen gewiesen wird, und die nachsichtige Mutter, die sagt, ihr sei der Trauschein nicht so wichtig gewesen, aber ihre Tochter sei halt konservativer als sie. Der Dokumentarfilm vonMarcel Kolvenbach und Ayse Kalmaz läuft Mittwoch, 21. März, 23.25 Uhr im WDR Fernsehen.

RkJQdWJsaXNoZXIy NTQ3NzI=