WDRprint September 2018

Maus mit Not 36 Kinder Dass die alte Dame in demKinderlied- Klassiker „MeineOma fährt imHühnerstall Motorrad“ als ganz patente Frau charakteri- siert wird, liegt auf derHand. Sonst bekäme siedasmit demMotorradgar nicht hin. Aber dass sie zusätzlich imBackenzahneinRadio mit sich rumträgt sowie ’nenGoldfisch, der Pfeife raucht?Hand aufsMotorrad: Daswis- sen eher wenige, erst recht nicht der Nach- wuchs im Alter von fünf bis zehn. Doch nicht nur diese Wissenslücke möchte die WDR Musikvermittlung mit ihrem neuen Angebot »Sing mal mit der Maus« schließen. Redakteurin Katha- rina Höhne: „Wir wollen Groß und Klein zum gemeinsamen Singen anstiften und vor allem Kinder mit dem Musikgut ihrer Großeltern vertraut machen.“ So hört sich Moderator André Gatzke zusammen mit dem WDR Rundfunkchor durch die Lie- der aus Omas und Opas Kindheit. Ob „Der Mond ist aufgegangen“, „Ein Männlein steht imWalde“ oder „Kein schöner Land“ – Publikum und Chor singen gemeinsam eine ganze Stunde lang ein gutes Dutzend Kinder- und Volkslied-Klassiker. Immer dabei: die Maus. Sie singt zwar nicht mit, tanzt aber auf und vor der Bühne mit Kin- dern und Erwachsenen. Und hilft André Gatzke bei seinem Job, dem Publikum Wissen rund ums Singen zu vermitteln. Beantwortet werden dabei Fragen, wie: Wo entsteht die Stimme im Körper oder was passiert mit der Stimme, wenn man auf dem Kopf steht? Kommissar Krächz ermittelt online Bis diese und weitere Fragen bei »Sing mal mit derMaus« EndeOktober undMitte Januar in Bielefeld, Kleve und Essen beant- wortet werden, kümmert sich Kommissar Krächz (ebenfalls André Gatzke) via Inter- net umdenmusikbegeistertenNachwuchs. „Die berühmtesten Fälle des Kommissars und seines Assistenten Dr. Kläver, dem genauso berühmten Plüschvogel mit Mon- okel und Schottenkäppi, präsentieren wir ab September in vier Online-Folgen“, sagt Höhnes Redakteurs-Kollegin Julia Brück. Zu sehen sein wird ein „Best of“ der Kommissar-Krächz-Musikkrimis, die in »Sing mal mit der Maus« heißt die neue Produktion der WDR Musikvermittlung, bei der Kinder Lieblingslieder ihrer Großeltern kennenlernen. Und auch Kommissar Krächz schwelgt in der nächsten Saison in Erinnerungen. SING MAL MIT DER MAUS! Illustration: WDR/WDR mediagroup licensing/Schmitt-Menzel

RkJQdWJsaXNoZXIy NTQ3NzI=