WDRprint Mai 2019

Foto: WDR/Grande 5 4 Foto: WDR/Borm DR. PING-PONG Tischtennis ist gut für das Gehirn. In Folge zwei der neuesten Staffel seiner Quiz-Show wird Dr. Eckart von Hirschhausen – hier beim Schmetterball-Training mit Ex-Profi Heinz Nick – gegen Deutschlands Ping-Pong- Superstar Timo Boll antreten. Und erklären, warum der schnelle Sport die reinste Anti-Aging-Medizin ist. Hirn braucht der Lieblingsarzt der TV-Nation auch schon in der ersten Folge, wenn er Phänomene wieMutterliebe und Schamgefühl erklärt. »Hirschhausens Quiz des Menschen«, 9., 16., 23. und 30. Mai, Das Erste, 20.15 Uhr. 500 Folgen Kölner Treff – was für ein Jubiläum! Bereits zum 10-Jährigen von Bettina Böttinger, hier ein Archivbild von 2016, ließ das Team es ordentlich krachen: Sterneköchin Léa Linster (rechts) brachte leckeren Kuchenmit, Tom Buhrow reüssierte als Köbes, der WDR Rundfunkchor überraschte, im Publikum verborgen, mit einem Flashmob- Auftritt.Wiewillmandas steigern? Singt Beyoncé? Serviert Frank-Walter Steinmeier dieGetränke?DieProgramman- kündigung spricht nebulös vonmusikalischenundhaarigenÜberraschungen. 17.Mai, 22.00Uhr,WDRFernsehen. B. GEISTERT

RkJQdWJsaXNoZXIy NTQ3NzI=