WDRprint Mai 2019

7 6 Inhalt So schick sieht ein Börsen-Crash aus, wenn die Macher von »Babylon Berlin« ihn inszenieren: Gereon Rath (Volker Bruch) inmitten wertloser Wertpapiere. In der dritten Staffel ist der WDR als Koproduzent mit von der Partie. Der Kommissar soll den Mord an einer Filmschauspielerin aufklären. Dies ist das erste Bild aus den noch ziemlich geheimen zwölf Episoden, das die Öffentlichkeit zu Gesicht bekommt. Die Dreharbeiten sind fast beendet, die Ausstrahlung ist für Ende 2019 auf Sky und im Herbst 2020 im Ersten geplant. Foto: Frédéric Batier/X Filme Creative Pool/ARD Degeto/WDR/Sky/Beta Film 2019 AKTIEN& ACTION Editorial Foto: Anneck Liebe Leser*innen, nie hätten wir gedacht, dass der Brexit die Pläne selbst unserer Redaktion kreuzen könnte – und doch war es so: Zunächst platzte am 10. April unser Reportage- Termin im ARD-Europastudio Brüssel, weil kurzfristig ein Brexit-Sondergipfel stattfand. Aber dann meinten die Brüsse- ler Kollegen: „Es wäre doch für euch ganz interessant, einen solchen Tag mitzuer- leben. Das kriegen wir schon irgendwie hin.“ Als Autor Christian Gottschalk und Fotograf Herbert Sachs frühmorgens am Kölner Hauptbahnhof auch noch zufällig Hörfunkstudiochef Ralph Sina trafen und somit das erste Interview schon im Kas- ten war, bevor die Drei Brüssel erreichten, wusstenwir: Unsere Reportage steht unter einem guten Stern. Und vor Ort bekamen Gottschalk und Sachs auch noch kurzfris- tig eine Akkreditierung für den Europäi- schen Rat – trotz hoher Sicherheitsstufe. Dank an das Team in Brüssel! Maja Lendzian Club 28 16 Vier junge Reporter*innen erklären jungen Leuten Europa – mit Geschichten von jungen Europä- ern. Zu hören und zu sehen imNetz und auf allen jungen ARD-Wellen . 22 Die neue Sendung »Jazz & World« bricht aus den engen Grenzen der musikalischen Genres aus und öffnet sich aufregenden neuen Strömungen. Die »Club 28«-Reporter*innen Shanli Anwar, Jan Koch, Alexandra Kosma und Benjamin Weber Foto: WDR/Fußwinkel WDR 3 JAZZ&WORLD Den Aktionsradius erweitert Titel 8 ARD-Europastudio Brüssel: Eine Momentauf- nahme wenige Wochen vor den Europawahlen 13 Programmübersicht: Was läuft zur Wahl im Radio, Fernsehen und imNetz? 14 Interview mit Ellen Ehni, Chefredakteurin Fernsehen imWDR, über die Berichterstattung zur Europawahl 16 »Club 28«, das junge crossmediale Programm- projekt des WDR, fragt: Was bewegt Europas Jugend? 19 Faktencheck imNetz / WDR 5 und WDRforyou machen gemeinsame Sache 20 Sabine Scholt übernimmt die Programmgruppe „Zeitgeschehen, Europa und Ausland“. Ein Besuch bei der neuen Auslandschefin Musik 22 »WDR 3 Jazz & World«, die neue Sendung, ihre Macher und Moderatoren Panorama 26 Die WDR 4 »Songpoeten« mit Purple Schulz erstmals live auf der Bühne / MausApp bietet neuerdings auch Kinderhörspiele 40 ARD-Themenwoche zur Bildung / Die phoenix- Sendung »unter den linden« sendet wieder vom Boulevard Wissen 27 WDR 5: Ein »Tiefenblick«-Vierteiler zum Thema „Mein Körper, meine Daten“ WDR online 28 Der WDR auf der re:publica 19 Hörspiel 30 ImWDR-Hörspielstudio entsteht das ARD- Gemeinschaftsprojekt zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes Produktion 34 Am 13. Mai wird der Deutsche Kamerapreis verliehen. Ein Interview mit Ehrenpreisträger Benedict Neuenfels Meinung 36 Was ist unter journalistischer „Haltung“ in Zeiten des Populismus zu verstehen? Ein Essay von Michael Strempel Berufsbilder 38 Sandra Schmitz ist die Abteilungsleiterin der WDR-Sendezentrale ImGespräch 41 „Let’s talk about Sex, Baby!“: Auf einen Kräuter- tee mit 1LIVE-Moderatorin Catrin Altzschner Neulich in ... 42 ... Warschau, von Olaf Bock 43 Service / Impressum Die Redakteur*innen Tinka Koch und Markus Heuger Foto: WDR/Fußwinkel

RkJQdWJsaXNoZXIy NTQ3NzI=