WDRprint Juni 2019

* 20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 60 Cent pro Anruf aus dem deutschen Mobilfunketz + 49 (0) 221 567 89 111 + 49 (0) 221 567 89 110 1live@wdr.de + 49 (0) 221 567 89 222 + 49 (0) 221 567 89 220 wdr2@wdr.de + 49 (0) 221 567 89 333 + 49 (0) 221 567 89 330 wdr3@wdr.de + 49 (0) 221 567 89 444 + 49 (0) 221 567 89 440 wdr4@wdr.de + 49 (0) 221 567 89 555 + 49 (0) 221 567 89 550 wdr5@wdr.de 0800 220 5555 0800 5678 234 kiraka@wdr.de + 49 (0) 221 567 89 777 + 49 (0) 221 567 89 770 cosmo@wdr.de + 49 (0) 221 567 89 999 Hotline Faxline Hotline Faxline Hörertelefon Faxline Hörertelefon Faxline Hotline Faxline Aktionshotline Anrufbeantworter (24 Stunden) Hotline Faxline Hotline Service-Hotline Das Erste Zuschauerredaktion Verkehrsinfo (Sprachserver) Radioprogramminformation Besucherservice Maus & Co. Der Laden (Shop WDR-Arkaden) WDR im Internet WDR per Post +49 (0) 1806 999 555 55 * +49 (0) 89 59002 3344 + 49 (0) 221 168 030 50 + 49 (0) 221 220 31 06 + 49 (0) 221 220 67 44 + 49 (0) 221 257 21 34 www.wdr.de Westdeutscher Rundfunk Köln 50600 Köln ARD / ZDF / Deutschlandradio BEITRAGSSERVICE WDR: Hotlines WDR 2 WDR 3 WDR 4 WDR 5 KIRAKA 1LIVE 1LIVE DIGGI COSMO (ehemals Funkhaus Europa) WDR FERNSEHEN WDR print als blätter­ bares PDF print.wdr.de WDR print abonnieren wdr.de/k/printabo 47 Service Herausgegeben von der AbteilungKommu- nikation des Westdeutschen Rundfunks Köln, Leiterin Ingrid Schmitz. WDR print erscheint monatlich und kann kostenlos bezogen werden. Redaktion: Maja Lendzian (Leitung), Redaktionsassistenz: Marita Berens, Susanne Enders Haus Forum, Raum 102 Appellhofplatz 1 50600 Köln Tel.: 0221-220 7144, Fax: 0221-220-7108, E-Mail: wdrprint@wdr.de Bildrecherche: Maria Lutze (Dokumenta- tion und Archive), Bild-Kommunikation Das Titelfoto von Axl Klein zeigt Carolin Kebekus, Frontfrau von »PussyTerror TV«. Redaktionsbeirat: Anja Arp (Personal- rat), Martina Ewringmann (Marketing), Markus Gerlach (Produktion & Technik), Christiane Hinz (Fernsehen), Ulrich Horstmann (Hörfunk), Jan Huber (Inten- danz), Birgit Lehmann (Studio Duisburg), Michael Libertus (Justiziariat), Uwe-Jens Lindner (phoenix), Andrea Schedel (HA Betriebsmanagement), Christina Schnel- ker (Direktion, Produktion und Technik), Carsten Schwecke (Verwaltungsdirek- tion), Elke Thommessen (Personalrat). Layout & Produktion: MedienDesign, Düsseldorf Druck: Kunst- und Werbedruck, Bad Oeynhausen Gedruckt auf ProfiSilk – Umweltpapier zertifiziert nach EMAS, ISO 14001, ISO 9001, OHSAS 18001, ECF, FSC®, PEFC Redaktionsschluss der Juli-Ausgabe ist der 7. Juni 2019. Impressum 46 NEUL ICH IN ... Illustration: von Zubinski Wichtig: die Quizfra- gen. Lustig: die Ergeb- nisse. WanndieSpargel- saison zu Ende ist? Antwort: 24. Juni. Steht Spargelbauer Josef auf und ruft: „Nee, nee, zu Ende ist, wenn ich nix mehr hab!“ Riesengelächter im Saal. Bei der Frage nach dem Flug- hafenkürzel von Palma de Mallorca muss Pilot Karsten passen. Gegen wen ist Deutschland bei der Handball-WM rausgeflogen? Handballtrainer Laurin steht aufm Schlauch. Es ist der Jugend- amtsleiter da, der Elektroinstallateur des Dorfes, die Lehrerin der Grundschule, Bürgermeister. Sie kommen von hier, sind aber auch 50 Kilometer angereist. BeimFinalspiel müssen die Kandidaten Pantomime der Gäste erkennen. Eine Redewendung. „Lügen haben kurze Beine“. Der Saal kniet, gesti- kuliert. Ein Heidenspaß. 200 Gäste, viele kennen sich. Hier ist egal. Hier ist Dorf. Hier geht man nach der Veranstaltung auch nicht nach Hause. Meine Band „Pocket Party“ ist wich- tiger Bestandteil des Teams. Keyboard, Schlagzeug, mitsingen. Ebenso Comedian René Steinberg.Meine Talkgäste sindMar- kus Krebs, Achim Hagemann, Doc Esser und viele mehr – quer durch den Garten. Es geht umHeimat, Dorf, zuHause in den Gesprächen. Undwir erfahren viel, was die Gäste in einemRadio-Interviewnie gesagt hätten. Es ist klein. Es ist vertraut. Einfach und deshalb so besonders. Wie neulich in Schmallenberg-Oberkirchen. SCHMALLENBERG- OBERKIRCHEN VON STEFFI NEU WDR 2-Moderatorin Steffi Neu ist auch im Juni und Juli mit ihrem Kneipenquiz unterwegs. Karten gibt’s noch für Ruppichteroth (25.6.), Harsewinkel (27.6.) und Ibbenbüren- Püsselbüren (2.7.). Infos: steffis-kneipenquiz.de „Wenne se siehst, dann hörsse se schon.“ SagtWerner Henke zu seiner Frau. Und wir müssen sehr lachen. Die beiden haben ein Feinkostgeschäft in Schmallenberg-Ober- kirchen im Sauerland, hinter der kleinen Kirche. Da bin ich mal eben hin, um einen Prä- sentkorb fürmeinenKneipenquiz-Talkgast desAbends zubesorgen, für NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst. Als ich reinkomme, sagt er: „Wenn dat ma nicht Steffi ist. Meine Frau hat heuteMorgen noch gesagt, ich weiß gar nicht, wie die aussieht.“ Selbst geräucherter Schinken, Mettwurst, und weil der Herr Wüst so zart aussieht, kriegt er noch Schokolade. Fertig ausgesucht, dannmeintWerner: „Ich bring̕ dat heute Abendmit, wir sind auch da, brauchse nicht mehr extra kommen.“ Dann gehe ich aus dem Laden. Und es kräht ein Hahn. Das ist Dorf, das istNähe, das geht einfach. So kenne ich es von zuHause, unddasmachtmeineKneipentour aus. Es sinddieDörfer, dieDorfkneipen, in denen gefeiert wird anHochzeiten und getrau- ert bei Beerdigungen, hier wird gelebt. Quer durch NRW: Eifel, Sauerland, Ruhrgebiet, Niederrhein, Münsterland, Ostwestfalen. 24Abende inOrtenmit Bindestrich. Kalkar-Appeldorn, Ibben- büren-Püsselbüren, Lage-Hörste. Die Kneipen heißen Wirtshaus, Schenke, Gasthof. DasHandynetz istmies. Es ist keinKneipenquiz im klassischen Sinne, eher ein Unterhaltungsabend. Mit Musik, Talk, Comedy – und Fragen beantworten. Fünf Spielrunden: Regio- Quiz, Tempo-Quiz,Musikquiz. DieGäste tun sich zusammen, jeder, wie er mag. Geben sich originelle Teamnamen. „Links vormPott“, „Freddy, hast-du-die-Karten?“, „Der Club der dichten Toten“. Unser Team ist zehn Leute stark. Band, Technik, Orga. Wir bauendieWDR2-Deko auf, legenunsereBierdeckel (für dieAntwor- ten), Kugelschreiber, Flyer auf dieTische, einpaar Salzstangendazu. Foto: WDR/Schemmann

RkJQdWJsaXNoZXIy NTQ3NzI=