WDRprint Sept./Okt. 2019

52 Wer Fußball liebt, der hat auch sofort die passende Musik dazu im Ohr – von „Oh, wie ist das schön ...“ bis hin zumtraditionsreichen „You‘ll never walk alone“, das eine Nieder- lage so schön verschmerzen lässt. Fußball und Musik haben hier- zulande schon immer besondere Emotionen geweckt. Fußball und Musik gehören auch zu den großen Leidenschaften von Arnd Zeigler, der am Sonntagabend während der Bundesligasaison in »Zeiglers wun- derbareWelt des Fußballs« entführt. Dazu passend gibt es im Hörfunk auf Bremen Vier »Zeiglers wunder- bare Welt des Pop«. Im neuen Pod- cast #ballyouneedislove spielt Zeigler den Moderator und Gastgeber auf Augenhöhe mit den Fans, also eher als jemand von den Stehplätzen als aus dem VIP-Bereich. Besuch von Kebekus, Campino, Casper In jeder Folge hat Zeigler fußballfa- natische Musiker zu Besuch – wie Casper, dessen Herz für Arminia Bielefeld schlägt, Campino als Fan von Fortuna Düsseldorf oder Comedienne Carolin Kebekus, die dem 1. FC Köln die Daumen drückt. So entstehen ganz authentische Gespräche über die Liebe zumFußball und zur Musik. Welchen Song von Werder Bremen hat Jan Delay als kleiner Junge auf demSpielplatz angestimmt?Undwie verfolgt Thees Uhlmann die Spiele des FC St. Pauli, wenn er gerade auf Tour ist? Der „Jörg Sievers Blues“ Das Prinzip kennt keine tak- tischen Zwänge: Öffnet sich Arnd Zeigler, dann tut es der Gast auch. Die Gespräche sollen persönlich und authentisch sein, können auch mal in die kulturelle oder philosophische Richtung gehen. Es geht um Aktuelles, um Zeit- loses – und immer wieder um Musik: Was hat die Kindersendung »Wickie« mit Fangesängen aus der Kurve zu tun? Und wieso eigentlich widmete eine Rockband dem früheren Torwart von Hannover 96 den „Jörg Sievers Blues“? Christian Schyma #ballyouneedislove Den Podcast findet man alle 14 Tage in der Mediathek des WDR. Er kennt weder Sommer- noch Winterpause. Eine Ausga- be dauert 45 Minuten. Eine Nachspielzeit ist möglich. #ballyouneedislove „Die Leidenschaft für Fußball und die für Popmusik begleiten mich, seit ich den- ken kann“, sagt Arnd Zeigler. „Es gibt viele Berührungspunkte zwischen der Begeiste- rung für einen großartigen Song und der Freude über ein faszinierendes Fußball- spiel. Und es ist wunderbar, mit Menschen über genau diese Leidenschaften und ihre Begeisterungsfähigkeit zu reden.“ Das machen Arnd Zeigler und sein Gast, ein prominenterMusiker oder Künst- ler mit Fußballbezug, mal inHamburg, mal in Berlin, mal im Westen. Wie würde bei- spielsweiseBelaBreagieren,wennseinSohn plötzlichdenFCBayern anhimmelnwürde? Mit #ballyouneedislove – Arnd Zeiglers Podcast über Liebe zum Fußball, Musik und mehr gibt es beim WDR für Fußballfans nun zwei Lieblingsthemen vereint auf die Ohren. Arnd Zeigler hat in jeder Folge seines Podcasts fußballfanatische Musiker zu Besuch. Foto: WDR/Jander

RkJQdWJsaXNoZXIy NTQ3NzI=