WDRprint Nov./Dez. 2019

»WDR 5 Radioshow: Zukunft Bildung« WDR 5, SA 16. November, 15:04 56 Radio kompakt Die »WDR 5 Radioshow« Silvester-Experiment Axel Naumer präsentiert seine neue „WDR 5 Radioshow“. Foto: WDR/ Borm »WDR 5 spezial«: Europa – Ein Thema für Eliten? WDR 5, MI 13. November, 20:04 Europa-Talk aus Aachen Kaiser Karl der Große gilt als „Vater Europas“. Seine Ideen und Ideale leben im Internationalen Karlspreis zu Aachen weiter. Doch was würde der Namensgeber wohl zu denaktuellenEntwicklungen in „seinem“ Europa sagen? Bei einer gemeinsamen Veranstaltung gehen das Komitee des Internationalen Karlspreises, die Stadt Aachen undWDR 5 der Frage nach, ob Europa heute nur noch „ein Thema für Eliten“ ist. Inder Live-Reihe »WDR5 spezial« begrüßtMode- ratorin Rebecca Link am 13. November im Ludwig Forum Aachen den Politikwissenschaftler Dr. Karl-Rudolf Korte, dieCDU-PolitikerinundUnternehmerinDianaKinnert und denJournalistenHans-UlrichJörges.AuchdasPublikumdarf seine Meinung über Europa äußern: Wie groß ist die Kluft zwischen Repräsentanten und Repräsentierten, zwischen begeistertenKosmopolitenund jenenEU-Bürgern, die einer weiteren Integration mit Sorge und Skepsis begegnen? misc Mit Henning Bornemann führt Axel Naumer jeden Sams- tagvomittag durch dasWDR 5-Juwel »Satire Deluxe«. Jetzt knöpft sichderModerator, Autor undKabarettist auchnochdenSamstag- nachmittag vor: Zum Auftakt seiner neuen »WDR 5 Radioshow« bearbeitet Axel Naumer das Thema „Zukunft Bildung“, passend zur gleichnamigen ARD-Themenwoche. Dabei helfen ihm die Komikerin Tahnee, der Politkabarettist Frank Lüdecke, Schau- spieler René Sydow, eine Live-BandundÜberraschungsgäste. „Wir reden über das Spannungsfeld zwischen Bildung und Einbildung, BücherwissenundSavoir-vivre, altenweißenMännernund jungen weisen Frauen“, erläutert Axel Naumer. „Vokabelheftchen werden aber nicht gebraucht!“ Die Aufzeichnung des „Schlag auf Schlag“- Nachfolgers fand Ende Oktober im Zakk Düsseldorf statt, WDR 5 sendet sie inder Reihe »Unterhaltung amWochenende« undplant für 2020 weitere Shows auf unterschiedlichen Bühnen. misc WDR 5- Moderatorin Rebecca Link leitet das Gespräch. Foto: WDR/Sachs Überraschen sich mit ihrer Lieblingsmusik: Christine Westermann und Thomas Hackenberg Foto: WDR/Sandel Wer zum Jahreswechsel nicht nur Knaller und ein beschwipstes„PrositNeujahr!“hörenmöchte,fürdenhält»WDR5 spezial« ein akustisches Kontrastprogramm bereit: Christine Westermann und Thomas Hackenberg überraschen sich in der letzten Stunde des altenund inder ersten Stunde des neuen Jahres mit ihren liebsten Musiktiteln, die sie durch ihr jeweils bewegtesLebenalsModeratorenundReisendebegleitet haben. „Ich hege den nicht ganz unbegründeten Verdacht, dass Chris- tineeineBlues-Rocker-Ladymit starkemHangzurOper ist: Eric ClaptonmeetsDonGiovanni“,tipptThomasHackenbergaufden Geschmack seiner Kollegin. „Ich selber schwanke noch, ob ich ihrmit denGoldberg-Variationenoder ,TheSpecials’ antworten soll. Aber das bleibt bis zu Silvester ein Staatsgeheimnis.“ misc Silvester mit Christine Westermann und Thomas Hackenberg, WDR 5, DI 31. Dezember, 23:05

RkJQdWJsaXNoZXIy NTQ3NzI=