WDRprint März/April 2020

Foto: imago stock Foto: imago stock Foto: imago stock Foto: maurituis images Fernsehen 45 Die Wohnküche von Else Kling hat dort bereits einen Platz: Das Technikmuseum Speyer zeigt seit 2012 eine Dauerausstellung zur »Lindenstraße«. Nun wird die Sammlung erweitert: Unter anderem gehen das Restaurant „Akropolis“ und das „Café Bayer“ an den Oberrhein. Das noch im Aufbau befindliche Landesge- schichtliche Museum in Düsseldorf, welches nächstes Jahr eröffnen soll, wird das Wohnzimmer und den Flur von Dr. Dressler sowie die Küche von Iffi Zenker ausstellen. Die Kittelschürze von Else Kling, Schreibtischutensi- lien aus der Arztpraxis von Dr. Dressler, die original Beinwunde von Penner Harry und andere Exponate sind bereits dort. Jetzt kom- men die Küche von Helga Beimer und die Bushalte- stelle Lindenstraße/Kasta- nienstraße dazu. Die Speisekarten des „Akropolis“ und die Bade- mäntel von Helga Beimer und Anna Ziegler hängen demnächst in Berlin. Mit der neuen „Sammlung Lindenstraße“ gehen 373 Folgen der Serie dauerhaft in den Bestand der Kine- mathek über. TECHNIKMUSEUM SPEYER DÜSSELDORF: HAUS DER LANDESGESCHICHTE BONN: HAUS DER GESCHICHTE BERLIN: DEUTSCHE KINEMATHEK »Lindenstraße« für die Ewigkeit

RkJQdWJsaXNoZXIy NTQ3NzI=