WDRprint Nov./Dez. 2019

15 Titelthema »Frag doch mal die Maus« Das Erste SA / 9. November / 20:15 Hirschhausen macht Schule – Warum Bildung gesund ist Das Erste MO / 11. November / 20:15 »Quarks« Lernen fürs Leben – Wie Bildung uns gesund hält WDR Fernsehen DI / 12. November / 21:00 Eine Klasse für sich Das Erste MI / 13. November / 20:15 Billy Kuckuck Das Erste FR / 15. November / 20:15 Homepage ARD-Themenwoche „Zukunft Bildung“: themenwoche.ard.de #dankdir: wdr.de/k/DankDir ARD Jugendmedientag: wdr.de/k/ARDJugendmedientag »maiLab« funk (Youtube) wdr.de/k/maiLab ARD und ZDF für Jugendliche und junge Erwachsene beleuchtet naturwissen- schaftliche Inhalte wie Klimapolitik, Impfpflicht, Organspende, Gentechnik oder KI (Künstliche Intelligenz). „Alles Themen, die uns betreffen“, so Mai Thi. Denn: „Jeden Tag haben wir imAlltag mit Naturwissenschaften zu tun.“ (Siehe auch das Interview auf der nächsten Seite.) #dankdir: Wer hat Sie inspiriert? Begleitend zu Magazinen, Doku- mentationen oder Unterhaltungsshows behandeln während der Themenwoche auch Fernsehspiele das Thema Bildung. „ImFiktionalen können Sie fast jeden Stoff aufgreifen“, erklärt ARD-Programmdirektor Volker Herres und verweist auf die Filme „Eine Klasse für sich“ am13. November und „Billy Kuckuck“ zwei Tage später. Letzterer beschäftigt sich mit einer Mutter, die auf- grund ihrerBiografie lernschwachundnicht inder Lage ist, denAlltagmit ihremSohn zu bestreiten – eine rührendeGeschichte nach einer wahren Begebenheit. Einem Uniprofessor namens Justus Cobet. Alte Geschichte. Er hat mir den großen Gedanken implan- tiert, dass man, wenn man etwas nicht weiß, trotzdem nicht jeden Humbug glau- ben sollte, um das Gefühl des Wissens zu bekommen. Es gab immer wieder Men- schen seit meiner Kindheit, die mir selbstlos Chancen gegeben haben und etwas erkannt und gefördert haben. Das ist nicht selbstverständ- lich und ein großes Glück in meinem Leben. Sie alle haben mich geprägt und dafür möchte ich Danke sagen. Dieter Nuhr Meinen Eltern, die nicht alle Fragen beantworten konnten, aber die mir gezeigt haben, wo ich nachschlagen kann. Ralph Caspers Alwara Höfels „Ich möchte meinem geduldigen, wertschät- zenden und klugen Vater danken, der mir von klein auf vermittelt hat, alles schaffen und alles werden zu können.“ Anja Backhaus Wemmöchten Sie #dankdir sagen? Programmunabhängig setzt die ARD- Themenwoche mit einer crossmedialen Publikumsaktion ein besonderes Zeichen: Jeder, der mitmachen möchte, ist dazu aufgerufen, mit dem Hashtag #dankdir Beiträge zu posten und all jenen zu dan- ken, die seinen persönlichen Bildungsweg positiv beeinflusst haben. Während Schö- nenborn beispielsweise an seinen Physik- und Mathe-Lehrer von der siebten Klasse denkt, der ihn gelehrt habe, mit Zahlen umzugehen, dankt Eckart vonHirschhau- sen seinem Mathelehrer aus der Grund- schule. Von ihm habe er gelernt, dass mit Humor die Vermittlung ernsterer Themen viel leichterfalle. „So gesehen hat er mich vielleicht schon in der ersten Klasse auf eine Idee gebracht, die heute mein Leben bestimmt.“ Mark Lederer

RkJQdWJsaXNoZXIy NTQ3NzI=